কীভাবে Chrome এ 'ওয়েবজিএল হিট একটি স্ন্যাপ' ত্রুটিটি ঠিক করবেন?

How Fix Webgl Hit Snag Error Chrome

Inhaltsverzeichnis

Wie behebe ich den Fehler 'WebGL Hit a Snag' in Chrome?

Gelegentlich wird möglicherweise eine Fehlermeldung angezeigt, die lautet: „Ratten! WebGL hat einen Haken bekommen “, während Sie Ihren Google Chrome-Browser verwenden. Dieser Fehler tritt auf, wenn Ihr WebGL-Inhalt nicht mit dem Browser kompatibel ist oder wenn er einen Fehler enthält.



Dieser Artikel ist eine DIY-Anleitung zur Behebung des Fehlers.

Was ist ein 'WebGL Hit a Snag' -Fehler?

WebGL ist die Kurzform des Web-Grafikbibliothek . Seine Funktion besteht darin, interaktive 3D- und 2D-Grafiken in einem mit ihm kompatiblen Browser zu rendern.

WebGL kann ohne Plug-Ins oder Add-Ons ausgeführt werden, um seine Aufgabe zu maximieren. Die Grafikverarbeitungseinheit des Computers führt die in JavaScript geschriebenen WebGL-Codes aus und ermöglicht kompatiblen Browsern, interaktive Grafiken online ohne Verwendung von Tools oder Plug-Ins anzuzeigen.

Der Fehler 'WebGL Hit A Snag' hindert Sie nicht daran, Ihren Browser zu verwenden, kann jedoch zu Unannehmlichkeiten führen. Wenn Sie beispielsweise qualitativ hochwertige Videos streamen oder hochgrafische Spiele online spielen, wird Sie der Fehler ablenken.

Artikel lesen: So beheben Sie den Windows Update-Fehler '0x8024a105'

কেন আমার টুলবার পূর্ণ পর্দায় প্রদর্শিত হবে?

Wie man die „Ratten! WebGL Hit a Snag ”Fehler?

Möglicherweise haben Sie einige Tricks ausprobiert, um diesen Fehler zu beheben, z. B. einen Neustart Ihres Browsers oder die Verwendung einer anderen Website, die WebGL verwendet. Dies sind keine verlässlichen Praktiken.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um den Fehler zu beheben.

1. Deaktivieren Sie hardwarebeschleunigte Grafiken in Chrome

-Hardware-beschleunigte Grafiken sind eine der Hauptursachen für diesen Fehler im Google Chrome-Browser. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Problem zu beheben.
-Klick auf das drei Punkte in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers. Sie sehen ein Dropdown-Menü.
-Klick auf das 'Gehe zu den Einstellungen' Link aus dem Dropdown-Menü.
-Alternativ öffnen Sie eine neue Registerkarte und geben Sie ein chrome: // einstellungen .
- Scrollen Sie zu dem Abschnitt, in dem die Liste aufgeführt ist 'Erweiterte Einstellungen anzeigen' Möglichkeit.
-Scrollen Sie, um eine Box mit dem Namen zu finden 'Verwenden Sie die Hardwarebeschleunigung, wann immer dies möglich ist' und deaktivieren Sie es.
-Um die Änderungen zu speichern, starten Sie Ihren Browser neu.
- Versuchen Sie nach dem Neustart des Browsers erneut, die Website zu laden. Wenn der Fehler weiterhin besteht, können Sie die anderen Optionen ausprobieren.

2. Setzen Sie die aktivierten Flags in Google Chrome zurück

Sie können den Fehler 'WebGL Hit A Snag' auch beheben, indem Sie die aktivierten Flags in Google Chrome zurücksetzen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr Computer WebGL-Inhalte nicht verarbeiten kann, sollten Sie sie vollständig deaktivieren.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die aktivierten Flags in Ihrem Google Chrome-Browser zurückzusetzen.

- Starten Sie den Google Chrome-Browser.
-Eingeben Chrome: // Flags im URL-Bereich und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch werden Sie aufgefordert, eine neue Seite zu öffnen, die alle verfügbaren Chrome-Flags enthält, um Sie bei diesem Vorgang zu unterstützen.
- Neben der Suchleiste finden Sie die Option zu Setzen Sie alle auf die Standardeinstellungen zurück . Klick es an. Alle Flags in Chrome werden zurückgesetzt.
- Starten Sie Ihren Browser neu, um alle Änderungen zu implementieren.

So deaktivieren Sie den WebGL-Inhalt in Chrome:

উইন্ডোজ 10 এর জন্য bonjour ডাউনলোড

-Art Chrome: // Flags Klicken Sie im URL-Bereich auf die Eingabetaste.
-Disable WebGL Draft Extensions .
- Starten Sie Ihren Browser neu, um die Änderungen zu speichern.

Sie können jetzt jede Website mit WebGL-Inhalten laden, ohne dass Fehler auftreten. Wenn der Fehler weiterhin besteht, haben Sie noch andere Optionen.

3. Setzen Sie den Google Chrome Browser zurück

Der Fehler 'WebGL Hit A Snag' kann auch durch versehentliche Einstellungen in Google Chrome verursacht werden, die von Nutzern nicht leicht identifiziert werden können. Durch Zurücksetzen des Browsers können Sie die betroffenen Einstellungen beheben, die den WebGL-Fehler verursachen.

Im Folgenden wird beschrieben, wie Sie Ihren Google Chrome-Browser zurücksetzen.

- Starten Sie den Google Chrome-Browser.
- Klicken Sie in der oberen rechten Ecke des Browsers auf die Option 'Anpassen und Steuern von Google Chrome' .
-Klicke auf 'Die Einstellungen' aus dem Dropdown-Menü.
-Wenn Sie nach unten scrollen, finden Sie die Option zum Klicken 'Zurücksetzen.'
-Diese Aktion setzt den Browser auf den Zustand zurück, in dem er sich bei der Erstinstallation befand.
- Starten Sie den Browser neu, um die vorgenommenen Änderungen zu speichern.

আমি কিভাবে এনভিডিয়া কন্ট্রোল প্যানেল খুলব

Sie können die Website jetzt mit WebGL laden. Wenn der Fehler weiterhin besteht, fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.

4. Aktualisieren Sie Ihren Google Chrome-Browser

Wenn Sie Ihren Google Chrome-Browser längere Zeit nicht aktualisiert haben, kann der Fehler auftreten, da der Browser nicht mit WebGL kompatibel ist.

Die folgenden Schritte führen Sie durch die Aktualisierung Ihres Browsers auf die neueste verfügbare Version.

-Starten Sie Google Chrome.
- Klicken Sie in der oberen rechten Ecke Ihres Browsers auf Anpassen und Steuern von Google Chrome Möglichkeit.
-Wenn seit zwei Tagen ein Update ansteht, wird diese Option grün.
-Wenn das Update vier Tage gewartet hat, wird es orange.
-Wenn Sie sieben Tage auf das Update gewartet haben, wird die Option rot.
-Klicke auf 'Google Chrome aktualisieren' und warten Sie, bis der Aktualisierungsvorgang abgeschlossen ist.
- Starten Sie nach Abschluss des Updates den Browser neu, damit die Updates wirksam werden.

Es ist wichtig zu beachten, dass Ihr Browser auf dem neuesten Stand ist, wenn die Option 'Google Chrome aktualisieren' nicht angezeigt wird.

'WebGL Hit a Snag' ist kein häufiger Fehler, aber wenn er auftritt, ist er normalerweise sehr irritierend, wenn er auftritt. Daher ist es sicher, sich mit einigen Tipps zu bewaffnen, wie Sie das Problem bei jedem Auftreten beheben können.

Die Hauptursache für den Fehler ist, dass der von Ihnen verwendete Browser nicht mit dem kompatibel ist WebGL Inhalte auf der Website, auf die Sie zugreifen. Möglicherweise sind auch Probleme im WebGL-Code selbst enthalten, die den Fehler verursachen können.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr Computer keine WebGL-Inhalte verarbeiten kann, können Sie den WebGL-Zugriff in Ihrem Browser vollständig deaktivieren.

Sie können die in diesem Artikel beschriebenen Lösungen ausprobieren. Wenn eine Lösung nicht zu den Ergebnissen führt, können Sie die andere ausprobieren. Eine der Lösungen behebt den Fehler.

Stellen Sie neben den oben beschriebenen Lösungen sicher, dass Ihre Treiber aktualisiert werden. Stellen Sie außerdem sicher, dass auf Ihrem Computer die neueste Version von Windows und Antivirensoftware installiert ist.